Was ist ein WiFi-Hotspot?

WiFi Hotspot sind Netzzugangspunkte, über die Sie mit Ihrem PC, Smartphone oder einem anderen Tool eine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk herstellen können, wenn Sie sich nicht in Ihrem Büro oder Heimnetzwerk befinden.

Wi-Fi-Hotspot

Zahlreiche Unternehmen, Städte und andere Einrichtungen haben damit begonnen, WiFi zu präsentieren Hotspot Dies hilft Menschen, mit starken, schnellen Internetverbindungen verbunden zu werden, die häufig schneller sind als drahtlose Mobilfunknetze.

Was ist ein WiFi-Hotspot und wie funktioniert er? Sind Hotspots sicher? Lesen Sie alle gewünschten Informationen unten.

Wie funktioniert der WLAN-Hotspot?

Ein Community-WLAN-Hotspot funktioniert ähnlich wie eine WLAN-Verbindung, die Sie möglicherweise in Ihrem Büro oder zu Hause finden. WiFi-Hotspots verfügen über eine Internetverbindung und verwenden ein einzigartiges drahtloses Tool, z. B. Router und Modems, um eine drahtlose Verbindung herzustellen, über die Sie ein Smartphone, Tablet, PC oder ein alternatives Gerät verbinden können.

Die Geschwindigkeit, Leistung, Reichweite und Kosten eines WLAN-Hotspots können unterschiedlich sein. Das gesamte Konzept hinter einem WiFi-Hotspot ist jedoch genau das gleiche wie bei einem WiFi-Netzwerk zu Hause. Sie können eine Verbindung zu einem WiFi-Hotspot herstellen und diesen verwenden, ähnlich wie Sie ein internes WiFi-Netzwerk verwenden können.

WiFi-Hotspots-Typen

Obwohl WiFi-Hotspots im Allgemeinen gleich sind, gibt es verschiedene Arten von verfügbaren Hotspots, und sie weisen nur wenige deutliche Unterschiede auf.

Öffentlicher WiFi-Hotspot

Ein öffentlicher WiFi-Hotspot ist genau das, wie es aussieht. Solche Hotspots können meistens - wenn auch nicht immer - kostenlos genutzt werden. Standorte wie Cafés, öffentliche Bibliotheken, Einzelhandelsgeschäfte und andere Organisationen und Unternehmen bieten möglicherweise eine kostenlose öffentliche WLAN-Verbindung für Kunden. In einigen Städten bieten Bürgerverwaltungen oder ISPs in bestimmten Gebieten möglicherweise auch kostenlose öffentliche WLAN-Verbindungen an. Diese sind größtenteils kostenlos. In einigen Bereichen wie Flughäfen und Hotels müssen Sie für den Zugang zum öffentlichen WLAN-Hotspot bezahlen.

Handy-WLAN-Hotspots

Es gibt verschiedene Arten von mobilen Hotspots. Wissen Sie beispielsweise, dass Sie das iPhone als WLAN-Hotspot verwenden können? Ähnliches gilt für die größten Android-Smartphones. Schalten Sie diese Funktion einfach auf Ihrem Telefon ein und verwenden Sie die Mobilfunkdaten, um einen WLAN-Hotspot zu erstellen. Später können Sie mit einem PC oder einem alternativen Gerät, das keine Mobilfunkdaten enthält, eine Verbindung zu diesem Hotspot herstellen.

Sie können auch speziell entwickelte mobile WLAN-Hotspots erwerben, mit denen eine Mobiltelefon-Datenverbindung in eine leistungsstarke WLAN-Verbindung umgewandelt werden soll. Personen, die viel beruflich unterwegs sind oder immer Zugang zu einer vertrauenswürdigen WLAN-Verbindung benötigen, sind möglicherweise an einem dieser Geräte beteiligt, die von den meisten Mobilfunkunternehmen gekauft werden können.

Prepaid-Hotspots

Prepaid-WLAN-Hotspots sind mit Mobilfunk-Hotspots identisch und verfügen nur über eine begrenzte Datenmenge, die Sie möglicherweise verwenden. Sie können diese Daten im Voraus bezahlen und nach Ablauf automatisch weitere kaufen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, einen Mobilfunk-Hotspot ohne ein langjähriges Abonnement für mobile Daten zu erhalten.

Die einfachste Methode, um einen WLAN-Hotspot zu erhalten, besteht darin, Ihren PC oder Ihr Mobiltelefon zu öffnen und mit der Suche zu beginnen. In mehreren öffentlichen Bereichen werden Sie feststellen, dass es viele offene, öffentliche WLAN-Hotspots gibt, auf die Sie kostenlos zugreifen können. Sie können sogar nach WLAN-Hotspots suchen, die von Ihrem eigenen Internetdienstanbieter bereitgestellt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

en English
X