Was ist die Standard-IP-Adresse?

An Internet Protocol-Adresse ist ein numerisches Tag, das allen Geräten zugeordnet ist, die mit einem PC-Netzwerk verbunden sind, das das Internetprotokoll für die Übertragung verwendet. Eine IP-Adresse dient zwei Hauptzwecken: Netzwerkschnittstelle oder Hostidentifikation und Standortadressierung.

Die vom Netzwerk einem PC zugewiesene IP-Adresse oder eine vom Produktanbieter einem Netzwerk-Gadget zugewiesene IP-Adresse. Netzwerk-Tools sind auf eine bestimmte Standard-IP-Adresse eingestellt. Beispielsweise werden Linksys-Router normalerweise der IP-Adresse für zugewiesen 192.168. 1.1

Wenn Sie an einen Ort in der Welt gehen möchten, fragen Sie nach dessen Adresse und geben Sie diese in das GPS ein. Nachdem Sie zu einem Ort im Internet gehen möchten, fragen Sie sogar nach dessen Adresse und schreiben diese in die URL-Leiste Ihres bevorzugten Webbrowsers.

Die Methode zum Ermitteln der Standard-IP-Adresse des WIFI finden Sie unten:

  1. Jeder Routerhersteller verfügt über eine Standard-IP-Adresse des Login-Routers, die an der Basis der Router-Hardware erkennbar ist. Wenn es dort nicht beschriftet ist, können Sie es aus dem Dokument oder Handbuch entnehmen, das dem Router nach dem Kauf beiliegt.
  2. Wenn der ISP Sie mit dem Router vorbereitet, werden Sie automatisch über die IP-Adresse und die IDs informiert, die Sie benötigen, um sich beim Router anzumelden und ins Internet zu gelangen.

Wie finde ich den Standard-Router-Benutzernamen und das Standard-Passwort?

  • Die Standard-Login-IDs finden Sie im Router-Handbuch, das nach dem ersten Kauf und der Verbindung mit dem Router geliefert wird.
  • Normalerweise sind für die maximale Anzahl der Router die Standard-IDs sowohl "admin" als auch "admin". Diese Identifikationen können sich jedoch je nach Routerhersteller ändern.
  • Wenn Sie das Handbuch verloren haben, finden Sie möglicherweise die Standard-IDs der Router-Hardware, die auf der Rückseite jedes Routers aufgedruckt sind.
  • Bei Verwendung des Routers können wir die IDs jederzeit ändern, um einen illegalen Zugang zum Netzwerk zu vermeiden. Dies wird durchgeführt, um den Router zurückzusetzen und einen neuen Passkey gemäß der Auswahl einzugeben.
  • Zum Zurücksetzen des Routers wird die Rücksetztaste einige Sekunden lang gedrückt und der Router wird auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Jetzt können Sie die Standardeinstellungen ändern und die Anmelde-IDs Ihrer Wahl festlegen.

Netzwerk-Tools sind auf eine einzige Standard-IP-Adresse festgelegt. Beispielsweise wird Linksys-Routern normalerweise die IP-Adresse von zugewiesen 192.168.1.1. Die Standard-IP-Adresse bleibt von den meisten Clients unbeschädigt. Sie kann dennoch an eine kompliziertere Netzwerkarchitektur angepasst werden. Besuchen Sie das Standard-Gateway und die IP-Adresse.

Das Wort Standard-Router-IP-Adresse bezeichnet eine bestimmte Router-IP-Adresse, mit der Sie verbunden sind und die Sie sich anmelden möchten. Es wird für jedes Unternehmens- oder Heimnetzwerk benötigt.

Das Standard-IP-Adresse Der Router muss unbedingt auf die Router-Weboberfläche ausgedehnt werden, um auf die Einstellungen des Bedienfelds und des Netzwerks zugreifen zu können. Sie können einfach einen Eintrag in die Netzwerkeinstellungen des Routers erhalten, nachdem Sie diese Adresse in den Webbrowser der Adressleiste geschrieben haben.

Hinterlasse einen Kommentar

en English
X